News

Der jüngste Finanzstabilitätsbericht der Europäischen Zentralbank nennt Unternehmensbilanzen und Immobilienpreise als wunde Punkte

SAFE-Direktor spricht sich vor dem Treffen der Euro-Gruppe für risikogewichtete Prämien und ein Konzentrationslimit für Staatsanleihen in Bankenportfolios aus

Fabio Panetta, Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank (EZB), betont in einer SAFE-CEPR Policy Lecture, dass das mittelfristige Inflationsziel schrittweise erreicht werden soll

Forschung zur Haushaltsdisziplin von Staaten in der Coronapandemie, zu Liquiditätsrisiken und Bankenrettungen vorgestellt

Eine Aufsicht über große Bankennetzwerke durch die Europäische Zentralbank könnte für mehr Transparenz und Stabilität bei der Einlagensicherung sorgen

Umfangreiche Hilfsprogramme für Unternehmen in der Coronapandemie haben auch Firmen gerettet, deren Überleben nicht gesellschaftlich wünschenswert ist

Die Vergangenheit zeigt, dass Russland erhebliche Einbußen aus dem Öl- und Gasgeschäft finanziell abfedern kann

Christine Laudenbach übernimmt Professur für Household Finance bei SAFE

Im gesamteuropäischen Interesse sollten Abwicklungsentscheidungen über Banken vollständig bei europäischen Institutionen liegen, zeigt ein SAFE Working Paper

SAFE-Direktor sieht in der aktuellen geldpolitischen Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) eine gebotene Zurückhaltung angesichts der schwierigen Wirtschaftslage