LawLab – Fintech & AI

Das LawLab – Fintech & AI wurde am 1. November 2021 gegründet und widmet sich Fragen zur Regulierung technologischer Veränderungen von Finanzdienstleistungen durch die digitale Transformation (Fintech) sowie zur Regulierung Künstlicher Intelligenz (KI). Dabei wird ein interdisziplinärer Ansatz verfolgt. Das LawLab – Fintech & AI ist eng an das SAFE Policy Center angebunden und wird von Katja Langenbucher, Professorin für Bürgerliches Recht, Handels- und Bankrecht am House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt, als SAFE-Brückenprofessorin geleitet.

Vorrangig dient das LawLab – Fintech & AI als Plattform für wissenschaftliche Workshops im Austausch mit anderen internationalen Universitäten und deckt damit nicht nur den deutschen Markt für Fintech und KI ab. Darüber hinaus ist eine Vortragsreihe vorgesehen, in die Erfahrungen aus Politik und Regulierungspraxis einfließen.

Aktuelles

Die Zukunft des Geldes
In einer SAFE Fintech Policy Lecture diskutierten Expertinnen und Experten aus Praxis und Forschung über einen „digitalen Euro“ und die regulatorischen Herausforderungen

SAFE Finance Blog: Zur Regulierung des Kreditscoring
Katja Langenbucher: Der Einsatz künstlicher Intelligenz bei der Bonitätsprüfung von Kreditnehmer:innen bringt neue Möglichkeiten, aber auch Risiken mit sich. Er macht eine Regulierungslücke mit Blick auf Kreditscoring-Agenturen deutlich

Katja Langenbucher übernimmt neues SAFE-Lab zu Fintech und Künstlicher Intelligenz
„LawLab – Fintech & AI” beschäftigt sich mit Regulierungs- und Rechtsfragen zu digitalen Finanzdienstleistungen

 

Veranstaltungen

Direct: The Rise of the Middleman Economy and the Power of going to the Source
LawLab Lunch mit Kathryn Judge (Columbia University) - The Middlemen Economy, 11. November 2022

Predictably Unequal. The Effects of Machine Learning on Credit Markets
SAFE "LawLab - Fintech & AI" Workshop, 27. Juni 2022

Pacemaker Brussels?
SAFE-LawFin Policy Workshop, 7. Dezember 2021


Weiterführende Links

Consumer Credit in The Age of AI – Beyond Anti-Discrimination Law
European Corporate Governance Institute - Law Working Paper

KI und Open Finance: Mehrwert oder Verunsicherung für Verbraucher?
7. Verbraucherschutzforum, Interaktive Paneldiskussion, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, 22. November 2022

Blog: Artificial Intelligence and the “S” in ESG
European Corporate Governance Institute, 13. September 2022

Blog: Did the German stakeholder model fail in Wirecard and Volkswagen?
European Corporate Governance Institute, 24. Mai 2022

Video: Digitalisation of finance: the challenges from a central bank and supervisory perspective
ECB Legal Conference 2021, Paneldiskussion, 26. November 2021

Video: AI as a Product? Algorithmic Credit Scoring as a Test Case for Regulation
Hamburg Network for AI & Law (NAIL), Bucerius Law School und Universität Hamburg, NAIL Research Seminar, 6. Dezember 2021