Neues Schuldverschreibungsrecht und Altanleihen

Publication: White Paper No. 01, 2012
Topic Area: Corporate Finance
Authors: Theodor Baums,
Roland Schmidtbleicher
Date: Jan 2012
Keywords: Collective Action Clauses, Anleihen, Umstrukturierung
Abstract:

Am 5.8.2009 ist das neue Schuldverschreibungsrecht in Kraft getreten. Es lässt in weitgehendem Umfang Umstrukturierungen einer Anleihe durch Mehrheitsbeschluss der Gläubigerversammlung zu, wenn die Anleihebedingungen dies vorsehen (sog. Collective Action Clauses). Der Beitrag legt dar, dass nach der Überleitungsvorschrift des § 24 SchVG 2009 auch Anleihen, die vor Inkrafttreten des Gesetzes begeben wurden, ebenfalls durch Mehrheitsbeschluss der Geltung des neuen Gesetzes unterstellt werden können.

Download PDF

Back to list