Ein makroprudenzielles Mandat für die Bundesbank

Policy Letter No. 10, 2011

Authors:
Hermann Remsperger
Research Area:
Macro and Finance
Date:
Aug 2011
Keywords:
makroprudenzielle Regulierung, Finanzstabilität, Bundesbank
Abstract:

Vermutlich schon bald wird sich die Politik mit der gesetzlichen Verankerung eines makroprudenziellen Mandats für die Deutsche Bundesbank befassen. Welche Ziele soll das Mandat beinhalten, die über die bereits bestehende Aufgabe der Bundesbank, zur Finanzstabilität im Euroraum beizutragen, hinausgehen? Welche Instrumente sollen bei der Ausübung des Mandats zum Einsatz kommen?

Link to Publication

Back to list