Die Notenbanken und das liebe Geld: Von Zinsen, Inflation und konjunktureller Überhitzung

Policy Letter No. 13, 2012

Authors:
Volker Wieland
Research Area:
Macro Finance
Date:
Sep 2012
Keywords:
Zentralbanken, Inflationssteuerung, Geldpolitik
Abstract:

Notenbanken haben heute nicht die Aufgabe die Geldmenge zu kontrollieren. Ihr Job ist es, den Wert des Geldes – und damit den Preis der Wirtschaftsgüter in der jeweiligen Währung – zu stabilisieren. Doch wie ist diese Preisstabilität am besten herzustellen? Muß man dabei nicht doch die Geldmenge im Auge behalten? Unter monetären Ökonomen gibt es dazu eine wissenschaftliche Debatte.

Link to Publication

Back to list