SAFE beteiligt sich an „Book a Scientist“-Format der Leibniz-Gemeinschaft

SAFE-Wissenschaftlerin Charline Uhr stellt sich Verbraucherfragen zu Kapitalanlagen

"Book a Scientist" ist eine Art Speed-Dating mit der Wissenschaft und wird in diesem Jahr am 18. August online von der Leibniz-Gemeinschaft organisiert, zu der das Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE zählt. Bei diesem Veranstaltungsformat können Expertinnen und Experten der Leibniz-Gemeinschaft aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen für einen Zeitraum von 20 Minuten gebucht und zu dem jeweiligen Thema befragt werden.

Für das Fomat stellt sich SAFE-Wissenschaftlerin Charline Uhr Fragen zu Finanzen und privaten Investitionen. Sie bietet einen Überblick über Möglichkeiten der Kapitalanlagen und wie sich wiederkehrende Fehler vermeiden lassen. Dabei geht Uhr gezielt auf Fragen ein, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei "Book a Scientist" an sie richten könnne. Uhr promoviert derzeit an der Goethe-Universität Frankfurt sowie bei SAFE und ist Gastdoktorandin an der University of Southern Denmark.

Um ein Gespräch mit Charline Uhr oder anderen Forschenden der Leibniz-Gemeinschaft aus 50 weiteren Themenfeldern zu buchen, schicken Sie bitte eine Mail an veranstaltungen@leibniz-gemeinschaft.de unter Angabe des Namens, Themas und Zeitangabe.

Eine Übersicht aller Fachleute sowie deren Themen findet sich auf den Webseiten der Leibniz-Gemeinschaft.