Job Offers


Das Forschungszentrum SAFE “Sustainable Architecture for Finance in Europe” im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt sucht für die Geschäftsführung eine oder mehrere

Studentische Hilfskräfte (m/w)
- jeweils 20 oder 40 Stunden pro Monat -

SAFE ist eine Kooperation von Center for Financial Studies und Goethe-Universität, finanziert aus Mitteln der hessischen Forschungsexzellenzinitiative LOEWE (Landesoffensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz). Es betreibt Forschung und unabhängige Politikberatung zu sämtlichen Aspekten moderner Finanzmärkte. Eine große Zahl an Experten aus verschiedenen Disziplinen, unter anderem Finanzen, Makroökonomik, Organisationsökonomik, Finanzmathematik, Marketing und Rechtswissenschaft, führen in SAFE ihr Wissen zusammen.


Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

Geschäftsführung:

  • Unterstützung bei der Etablierung von Evaluationsstrukturen
  • Datenmanagement im Rahmen einer Forschungsdatenbank
  • Datenkonsolidierung (Publikationen, Konferenzen, Visitors)
  • Auswertung von Medienreporten
  • Unterstützung bei der Betreuung von Gremien
  • Datenerstellung Drittmittelförderprogramme
  • Allgemeine Datenrecherche und - aufbereitung
  • Unterstützung in der Vorbereitung und bei der Durchführung von Veranstaltungen


Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen internationalen Team und erwarten von Ihnen:

  • Organisationstalent, Flexibilität und Teamgeist
  • Einen selbständigen und verantwortungsvollen Arbeitsstil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Computer-Kenntnisse / sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihrer bisherigen Studienleistungen elektronisch (Anhänge bitte als PDF-Datei!) an applications@safe.uni-frankfurt.de mit dem Hinweis BEWERBUNG Studentische Hilfskraft in der Betreffzeile Ihrer E-Mail.

Bewerbungsfrist ist der 24. Februar 2017.

Weitere Informationen zu SAFE erhalten Sie unter www.safe-frankfurt.de.


Das Forschungszentrum SAFE “Sustainable Architecture for Finance in Europe” im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2018 (mit Aussicht auf Verlängerung), eine

Sekretärin/Assistentin der Administration (m/w)
(Teilzeit 50% - TV-H 8)

SAFE ist eine Kooperation von Center for Financial Studies und Goethe-Universität, finanziert aus Mitteln der hessischen Forschungsexzellenzinitiative LOEWE (Landesoffensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz). Es betreibt Forschung und unabhängige Politikberatung zu sämtlichen Aspekten moderner Finanzmärkte.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung des administrativen Bereichs bei SAFE:

  • Organisatorische Unterstützung des Administrationsteams
  • Koordination interner und externer Termine
  • Raumplanung und Materialbeschaffung
  • Organisation, Koordination und Abwicklung der Reisetätigkeit
  • Verwaltung und Koordination der Dokumentenablage (elektronisch sowie analog)
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Aufgaben mit Projektcharakter

Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen internationalen Team und erwarten von Ihnen:

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung in der Sekretariatsarbeit von Vorteil
  • Organisationstalent, Flexibilität und Teamgeist
  • Einen selbständigen und verantwortungsvollen Arbeitsstil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Computer-Kenntnisse / sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen


Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnissen etc. Bitte senden Sie uns die Unterlagen elektronisch (Anhänge bitte als PDF-Datei) an applications@safe.uni-frankfurt.de mit dem Hinweis BEWERBUNG Sekretariat in der Betreffzeile Ihrer E-Mail.

Bewerbungsfrist ist der 10. März 2017.

Sollten Sie vorab Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Isabelle Panther oder Frau Ursula Maßner applications@safe.uni-frankfurt.de.