24 Oct 2018

TRISP Kick-Off Workshop im November

Erster Workshop zum Projekt „Trends in Inequality: Sources and Policy“ in Frankfurt

Der erste TRISP-Workshop findet vom 26.-27. November 2018 in Frankfurt statt. Im House of Finance der Goethe-Universität treffen sich alle Mitwirkenden und diskutieren Themen rund um das Projekt. TRISP steht für „Trends in Inequality: Sources and Policy“.

Ziel des Projektteams ist es, die Auswirkungen der Ungleichheit von Einkommen, Vermögen, Arbeitsstunden und Konsum auf die Wohlfahrt zu bewerten und die Trends der Ungleichheit quantitativ in ihre unterschiedlichen Faktoren zu zerlegen. Es werden auch die Auswirkungen der Fiskal- und Geldpolitik auf Ungleichheit im Fokus stehen und Verbesserungen der Sozialpolitik herausgearbeitet.

Teammitglieder der Partnerinstitutionen sind Per Krusell (Institute for International Economic ,IIES), Mariacristina De Nardi (University College London) und Giulio Fella (Queen Mary University of London).

Workshop Agenda