Policy Center Lecture: Thomas J. Jordan

When:23 February 2016
, 12:15
 - 13:45
Where:Raum 1.801, Casino Gebäude

"Geldpolitik in der Nachbarschaft der Eurozone"

Thomas J. Jordan, Präsident des Direktoriums, Schweizerische Nationalbank

Moderator: Hans-Helmut Kotz (SAFE Policy Center und Harvard University)

Das Führen einer eigenständigen Geldpolitik ist für Länder in der Nachbarschaft der Eurozone seit dem Ausbruch der Krise im Jahr 2008 schwieriger geworden. Thomas Jordan wird in seinem Vortrag die unterschiedlichen Erfahrungen der Schweiz sowie Dänemarks, Schwedens und der Tschechischen Republik beleuchten. In diesen Ländern ist die konventionelle Zinspolitik im Laufe der Krise an ihre Grenze gestoßen. Mit unkonventionellen geldpolitischen Maßnahmen – Negativzinsen, Devisenmarktinterventionen und quantitativen Lockerungsprogrammen – haben die Zentralbanken dieser Länder jedoch einen gewissen Spielraum zurückgewonnen. Die Möglichkeiten der Geldpolitik bleiben aber beschränkt, und nicht alle Störungen können vollständig abgefedert werden. Zudem kann die Geldpolitik kein Ersatz für notwendige realwirtschaftliche Anpassungen sein, und der kurzfristige Nutzen geldpolitischer Maßnahmen sollte immer gegen mögliche langfristige Kosten abgewogen werden.

Thomas J. Jordan ist Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Er promovierte 1993 an der Universität Bern. Nach einem Forschungsaufenthalt an der Harvard University trat er 1997 als wissenschaftlicher Berater in die SNB ein. An der Universität Bern wurde er 1998 Privatdozent und 2003 Honorarprofessor. Der Schweizerische Bundesrat ernannte ihn 2007 zum Mitglied, 2010 zum Vizepräsidenten und 2012 zum Präsidenten des Direktoriums der SNB. Er ist Mitglied des Verwaltungsrates der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel und des Steuerungsausschusses des Financial Stability Board (FSB). Zudem ist er Gouverneur des Internationalen Währungsfonds (IWF) für die Schweiz wie auch Chairman der Central Bank Counterfeit Deterrence Group (CBCDG, Zentralbankgruppe für die Fälschungsbekämpfung) der G10.

Attachment: